traditionelle Keramik
Einzelkammerkohleofen in Görzke
Einzelkammerkohleofen in Görzke
Biberschwanzziegel Kohlebrand ofenbunt
Kloster Salem
Handgestrichene Bodenplatten Schloß Rochlitz
St. Pauli Kloster Brandenburg
Handgestrichene Mauerziegel Kirche Nienstedten Hamburg

Amtsgericht Güstrow

Faktorenhof Eibau
Dom Güstrow
Pfarrkirche Neuruppin
Sehtonbodenplatte Gelb AG 1
Sehtonbodenplatte Rot AR 1
Sehtonbodenplatte A
Rathaus Lübz
Schloß Mirow
Deutsche Botschaft Washington, D.C.
Sanierung Fußböden, Baujahr 1962, Architekt Egon Eiermann

Rufnummer

033 847 / 40 225

Lassen Sie sich von uns beraten.

Märkische Keramik-Manufaktur GmbH

Chausseestraße 55
14828 Görzke
Tel.: 033 847 40 225
Tel.: 033 847 41 507
Fax: 033 847 41 508
E-Mail: mkm@reicho.de

Handgestrichene Bodenplatte

Historische handgestrichene Bodenplatten finden wir in zahlreichen verschiedenen Formaten und Ausbildungen. Bei der Herstellung unserer Handstrichbodenplatten orientieren wir uns an den Scherbenzusammensetzungen und Brennfarben der Originalplatten. Das Verhältnis von Größe und Stärke der Platten ist zum einen handwerklich bedingt und folgt zum anderen den originalen Vorgaben.

handstrichbodenplatte.jpg

Kohlebrand, rote Handstrichbodenplatte 28 × 28 × 6 cm


ebm_0167_kl.jpg

Kohlebrand, Handstrichbodenplatten in verschiedenen Formaten


ebm_0169_kl.jpg

Kohlebrand, Handstrichbodenplatten Detail


68_kl.jpg

Kohlebrand, achteckige Handstrichbodenplatten


60_kl.jpg

Kohlebrand, gelbe achteckige Handstrichbodenplatten mit roten Einlegern


dbp_0073_kl.jpg

Schloß Augustusburg, Kohlebrand, Handstrichbodenplatten 40 × 40 × 8 cm


Handgestrichene Bodenplatten W1
Handstrichbodenplatten Gelbrotbunt und Braun R1
Handstrichbodenplatten mit besandeter Oberfläche F1
Handstrichbodenplatten E2
Handstrichbodenplatten D1
Handgestrichene Bodenplatte
Gelbrote Handstrichbodenplatten in kleinen Formaten
Rotbunte Handstrichbodenplatten in kleinen Formaten
Handgestrichene besandete Bodenplatte

Töpferort Görzke